uebersicht

Gundi Dietz ‚Undine‘

„Undine“ ist der zweite Brunnen der dreiteiligen Mödlinger Wassermeile: Auf Höhe Hauptstraße 40 verliert sich der gegen Osten fließende Wasserfaden in einem Brunnenlabyrinth, bei dem mit Wasserniveaus, Strömungsrichtungen und Lichteffekten gespielt wird. Die von Gundi Dietz hier geschaffene stehende, aluminiumsilberne Nymphe „Undine“, verfolgt nachdenklich die Spur des Wassers in die Tiefe, zu der es auch sie hinzieht. Die Skulptur „Undine“ wurde im Jahr 2015 fertiggestellt.
„Undine“ is the second fountain of the Mödling Water Mile which is made up of three installments in total. Right around Hauptstrasse 40, the water flowing towards the East enters a fountain labyrinth which playfully explores different water levels, flow directions and light effects. Gundi Dietz‘ standing, aluminum-colored nymph „Undine“ pensively follows the trail of the water into the depths to which she is drawn as well. The sculpture „Undine“ was completed in 2015.
icon-car.pngKML-LogoFullscreen-LogoGeoJSON-LogoGeoRSS-Logo
Gundi Dietz 'Undine'

Karte wird geladen - bitte warten...

Gundi Dietz \'Undine\' 48.086946, 16.289736